Share

Heute stelle ich dir das beste vietnamesische Restaurant in ganz Hamburg vor! Es befindet sich am Georgsplatz 16 (Ecke Rosenstrasse 3), 20099 Hamburg. Vom Hauptbahnhof nur 5 Gehminuten entfernt. und nennt sich „Quan Do“

Es bietet authentische vietnamesische Straßenküche und das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut. Seit dem ich dieses Restaurant entdeckt habe, gehe ich zu keinem anderen Vietnamesen mehr. Manchmal wird es zwar ziemlich voll, gerade so um die Mittags Zeit rum, dennoch lohnt es sich für einen Sitzplatz Schlange zu stehen. Länger als 10 min. musste ich dort eigentlich noch nie warten. Am besten ist es wenn du direkt bei Laden Öffnung ( Mo-Do 11:30 Uhr, Sa- So 12:00 Uhr) hingehst oder nach der haupt Mittagszeit  zwischen 14:00 Uhr und 15:00 Uhr. Dann sollte dir ein Platz sicher sein und du kannst in ruhe los schlemmen.

GingerlyDie Bedienungen sind dort immer sehr freundlich und stets bemüht, dass jeder schnell dran kommt um seine Bestellungen zu äußern. Zurzeit bestelle ich mir immer einen Hausgemachten Eistee, der sich Gingerly nennt und aus Ginger Ale, Limettensaft, braunen Rohrzucker, frischer Minze, Ingwer und einer Scheibe Orange als Garnierung besteht.

Als Hauptgang wähle ich immer Bún Bò (Nummer 5). Es ist ein sehr leichtes und super leckeres Gericht und besteht Hauptsächlich aus Reis-nudeln, Eisbergsalat, Thaibasilikum und eingelegten Karottenstreifen. Dazu kannst du dann verschiedene Fleischsorten oder ähnliches wählen, wie zum Beispiel: Zitronengras-Rindfleisch,  Sesam-Schweinefleisch, mit Fleisch gefüllte Frühlingsrollen, Zitronengras-Tofu oder Fisch mit Dill und Erdnüssen. Ich nehme immer das Zitronengras-Rindfleisch. Abschließend werden über das Gericht Erdnüsse und geröstete Zwiebeln gestreut. Zu dem Essen wird eine Fischsauce serviert, die wie als Dressing über das Gericht gegeben wird. Anfangs war ich ziemlich skeptisch was die Fischsoße anbelangt, da ich nicht so der Fisch-Fan bin und Fisch oder Meeresfrüchte auch ziemlich schnell rausschmecke. Aber diese Soße, Leute Oh mein Gott!, rundet das ganze Gericht optimal ab. Ich habe von Anfang  an kein Fisch rausgeschmeckt. Es ist wirklich wie eine Vinaigrette zu verstehen und darf bei diesem essen absolut nicht fehlen.

Bun Bo

Dieses Gericht ist mein absolutes Lieblingsessen im Quan Do und ich möchte dir wirklich ans Herz legen, dieses mal zu probieren. Mit 7,90 Euro liegt Bún Bò meines Erachtens nach total im Rahmen. Die Zutaten im Restaurant sind Qualitativ alle sehr hochwertig und frisch. Wenn du vietnamesisches Essen gerne magst, solltest du Quan Do wirklich mal einen Besuch abstatten. Ich kenne bisher noch keinen, der dieses Essen nicht mochte. Sogar meine Freundin, die asiatisches Essen bisher nicht so mochte, geht mit mir dort gerne hin.

Und wenn Ihr es schon schmeckt, schmeckt es Dir auf jeden Fall! Also wenn du mal in Hamburg sein solltest oder sogar aus Hamburg kommst, schnapp dir deine Tasche und geh zu Quan Do! Du wirst es lieben und nie wieder weg wollen!

Haut rein 😉

Anna Unterschrift